top of page

Schauspielschule Berlin

✔️staatlich anerkannte Schauspielausbildung ✔️für Theater, Film und TV
✔️BAföG-berechtigt ✔️relativ geringes Schulgeld
✔️erfolgreiche Absolvent*innen ✔️Tradition seit über 75 Jahren 

Die Schauspielschule "Der Kreis" Berlin ist eine der ältesten und renommiertesten Schauspielschulen in Deutschland. Bereits 1945 von Fritz Kirchhoff gegründet, haben schon etliche große Namen der Deutschen Film-, Fernseh-, und Theaterlandschaft ihren Weg an der Fritz-Kirchhoff-Schule begonnen. Zur Tradition der Schule gehört die Orientierung am Lehrangebot der staatlichen Hochschulen bei einem gleichzeitig relativ geringen Schulgeld. Nicht zuletzt durch die konsequent gute Arbeit in den letzten Jahrzehnten ist es uns möglich, heute die kostengünstigste vollwertige Schauspielausbildung Berlins anzubieten. Möglichst alle, die die Schauspielkunst erlernen wollen, sollen sich so ihren Traum verwirklichen können. Einzig und allein braucht es dazu eine Begabung, die man bei der Aufnahmeprüfung zeigen kann. 

IMG_4552bearbeitet.jpg

Nächste Aufnahmeprüfung:
Sonntag, 19. Februar 2023
in unseren Räumen in der Teilestraße
Mehr Infos hier

 

einige unserer
Absolvent*innen

Unsere erfolgreichen Absolvent*innen zeugen von unserer guten Ausbildung.

Mehr unserer Absolventen*innen findest du im Menü.

Neue Räume

"Viel Platz für deine Kreativität über den Dächern Berlins!"

Unsere brandneuen Räume im Künstlerhaus in Berlin Tempelhof bieten viel Platz für diene Kreativität über den Dächern Berlins! 

Im großen Saal finden neben den öffentlichen Abenden zum Beispiel der Tanzunterricht und szenische Proben auf unserer Bühne statt.

Im kleinen Saal holen wir zum Beispiel alles aus deiner Sprechstimme raus und feilen in der Monologarbeit an deinem künstlerischen Ausdruck.

Im Klavierraum können wir fokussiert an deinen gesanglichen Fertigkeiten arbeiten. 

Und für eine gelegentliche Pause gibt es natürlich auch genügend Raum.

KleinerSaal.jpg

Max Reinhardt - Schauspieler und Regisseur

„Der Mensch hat eine unwiderstehliche Lust, sich im Spiel seiner Phantasie von einer Gestalt in die andere, von einem Schicksal ins andere, von einem Affekt in den anderen zu stürzen.“

Bildschirmfoto 2018-11-02 um 18.39_edited.jpg

Fächer

Die Ausbildung zum/zur Schauspieler*in mit staatlicher Anerkennung und Zuerkennung der Bühnenreife  dauert
3 Jahre (6 Semester). Nach jedem Semester gibt es eine Zwischenprüfung. Nach dem 6. Semester folgt die Bühnenreifeprüfung verbunden mit der Aufführung der Abschlussproduktion an einem Berliner Theater.

Schauspiel Fächer

Szenenarbeit

Rollenstudium

Camera Acting

Meisner Technik

Grundlagenarbeit

Improvisation

Monologe

Abschlussproduktion

körperliche Fächer

Atemschulung

Fechten

Tanzen

Movement/Feldenkrais

Pantomime

Akrobatik

Kinomichi

Körpertraining

weitere Fächer

Sprecherziehung

Gesangsunterricht

Theatergeschichte

Berufvorbereitung/

Brancheninformationen

Termine

  • Workshop als Aufnahmeprüfung
    18. Feb., 11:00 – 17:00
    Berlin, Teilestraße 11-16, 12099 Berlin, Deutschland
    Teilen
  • Aufnahmeprüfung zum Sommersemester
    19. Feb., 15:00
    Berlin, Teilestraße 11-16, 12099 Berlin, Deutschland
    Teilen
  • Beginn des Sommersemesters
    Di., 18. Apr.
    Berlin
    18. Apr., 10:00
    Berlin, Teilestraße 11-16, 12099 Berlin, Deutschland
    Teilen

Du willst Schauspieler*in werden?


Vereinbare jetzt einen individuellen Termin für deine Aufnahmeprüfung

Oder melde dich für die Aufnahmeprüfung am 19.02.2023 an.

Alternativ bieten wir unseren Aufnahme-Workshop am 18.02. an.

Anmeldung

Aufnahme
prüfung

oder
Workshop

arrow&v

Vielen Dank! Wir melden uns schnellstmöglich.

noch Fragen?

Zu allen Themen rund um die Ausbildung, die Finanzierung (Es kann Schüler-BAföG beantragt werden, welches nicht zurückgezahlt werden muss), die Aufnahmeprüfung und die Tätigkeit als Schauspieler*in bieten wir gern eine ausführliche individuelle Beratung an. Melde dich einfach über das Kontaktformular. Wir vereinbaren einen Gesprächstermin (gern auch verbunden mit einer Besichtigung der Schule) und klären alle deine Fragen. Wir freuen uns auf dich!

KONTAKT

Danke für's Absenden!

bottom of page